Cassini erleben

D:IG – die Digital Incubation and Growth GmbH von Cassini

Cassini gründete die Digital Incubation and Growth GmbH als Inkubator für innovative, digitale B2B-Geschäftsideen von Startups, Unternehmen und auch Cassini-Mitarbeitern. Wir bieten geballtes Know-how, Kapital sowie Zugang zu unserem Netzwerk. Der Kooperationsgrad wird variabel skaliert, ganz nach Bedarf.

Wir zählen zu den erfolgreichsten Beratungsfirmen für digitale Transformation in Deutschland. Durch die große Bandbreite unserer Kunden, von Start-ups, über Mittelständler, Großkonzerne und Behörden verfügen wir über ein großes Praxis- und Methodikwissen für digitale B2B-Businessmodelle.

Wir sind Möglichmacher des digitalen Wandels und wir glauben dabei an Marktchancen für smarte IT-Lösungen, mutige Innovationen und an das Potenzial von frischem Unternehmergeist. Aus Erfahrung wissen wir, wie schwer die ersten Schritte sind. Gerade, wenn man dabei ist, ein Produkt oder Geschäftsmodell für sich zu identifizieren, ein Konzept zu entwickeln, eine Strategie zu entwerfen und vor allem ausreichend Kapital zu erhalten.

Aber auch wenn Sie dies gemeistert haben, wo ist Ihr Markt? Wer sind Ihre Kunden? Wie erfahren Markt und Kunden ausgerechnet von Ihrem Produkt, von Ihrem Businessmodell? Wie finden Sie die richtigen Experten für Ihr Team? Wie wissen Sie, ob Ihr Produkt marktreif ist? Wie groß wollen Sie werden und wie machen Sie das? Wie greifen Sie das Feedback von Markt und Kunden auf und wie optimieren Sie Ihre Idee?

Um digitalen Start-ups bei der Gründung und etablierten Unternehmen bei neuen digitalen B2B-Modellen gleichermaßen zu helfen, haben wir D:IG gegründet, die Digital Incubation and Growth GmbH der Cassini-Gruppe. Die D:IG kann dabei sowohl Investor, als auch Coach, Sparringspartner, Netzwerker und Teilhaber an diesen Projekten sein.

«D:IG deeper into digital Business” – D:IG engagiert sich dafür in vier Themenfeldern:

  • Investment in externe Start-ups
  • Ausgründungen von Mitarbeitern der Cassini Gruppe
  • Joint-Ventures mit Kunden und Partnern
  • Innovationstransfer aus der Gründerszene

Investment in externe Start-ups: Für Start-ups mit B2B-Businessideen im Bereich der IT bietet die D:IG Zugang zum Cassini-Netzwerk und zu fundierten Erfahrungen in der Digitalbranche mit Gründungs- und Geschäftsmodellen, Teambuilding, Risikokapital, Business Services und weiteren Cassini-Ressourcen. Voraussetzung ist eine Unternehmensbewertung von voraussichtlichen 20 Mio. €. Dabei hält die D:IG eine Minderheitsbeteiligung.

Ausgründungen von Mitarbeitern der Cassini Gruppe: Cassini fördert und fordert digitalen Unternehmergeist von seinen Mitarbeitern. Wir begrüßen jede Business-Initiative aus unseren Reihen und unterstützen diese als interner Investor, wenn sie erfolgsversprechend ist. Wichtig ist hier die Abgrenzung: unsere Berater gründen mit Hilfe der D:IG eigene neue Unternehmen, an denen sie mindestens 50 % der Anteile halten. Die D:IG liefert Know-How und Kontakte sowie eine Frühphasenfinanzierung.

Joint-Ventures mit Kunden und Partnern: Wir wissen, dass Erfolge viele Komponenten, Treiber und Teilhaber haben. Deshalb ist Cassini offen für Joint-Ventures mit Kunden und Partnern, denn wir wollen den digitalen Wandel möglich machen. Damit übernehmen wir bei erfolgsversprechenden Digitalbusinessmodellen unternehmerische Verantwortung und begeben uns auf Augenhöhe mit unseren Kunden. So nutzen wir vereinbarte Handlungsspielräume, um unseren Beitrag als Cassini zu leisten und teilen dann auch den Erfolg und Misserfolg mit unseren Partnern.

Innovationstransfer aus der Gründerszene: Auch wenn Cassini ein anerkannter und gesuchter Thementreiber des digitalen Wandels ist, so sind wir jederzeit offen für innovative Impulse und Lösungen aus der Gründerszene. Die D:IG fungiert hier als Innovations- und Technologiescout für die Cassini Gruppe. Das können Kreativ- und Entwicklungsprozesse sein, Unternehmenskultur und Personalentwicklung, neue Businessansätze, D:IG ist jederzeit bereit, von Start-ups wertvolle Learnings mitzunehmen und den Transfer in die Cassini Gruppe zu leisten.

Typischerweise dauert die Unterstützung von D:IG drei bis fünf Jahre. Als Digital-Inkubator nutzen wir lean start-up-Methoden des frühen Testens und auch Scheiterns von digitalen Produkten und Businessmodellen, um kontinuierlich zu lernen und zu verbessern. Realistischerweise bieten wir dabei auch eine koordinierte Exit-Strategie an, falls das Geschäftsmodell keinen wirtschaftlichen Erfolg hat.

Mit der D:IG als Inkubator und Company-Builder am digitalen Puls unserer Zeit verfügt die Cassini Gruppe über eine wertvolle Ergänzung ihres Portfolios. Erfolge, Lerneffekte und auch die Lehren aus Misserfolgen stärken uns in der Beratung unserer Kunden und stellt sicher, dass Cassini weiterhin ein Thementreiber der Digitalbranche sein wird.

Artikel teilen